Person


Letzte Änderung:  16.01.2018
ID: 276
Name: Bruyck, Karl Debrois van
Geboren:14.03.1828
Gestorben:05.08.1902
GND-Nummer:116815256
Notiz: Bruyck, Karl (Carl) Debrois van. *14. März 1828 Brno (Brünn), †5. August 1902 Waidhofen an der Ybbs. Komponist und Schriftsteller. Lebte seit 1830 in Wien, dort 14-jährig erster Klavierunterricht und Jurastudium. Ab 1850 Kompositionsunterricht bei Johann Rufinatscha. 1856 bis 1863 Musikkritiker der Wiener Zeitung. Stand ab 1852 mit Robert Schumann im Briefwechsel.


ID
Datum
Absender
Ort
Empfänger
Datensätze: 23

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.