25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 14336
Geschrieben am: Sonntag 27.04.1890
 

Frkf. D. 27 April 1890
Lieber Volkland,
ich höre so eben durch Frau Vonder Muhll daß Ihre liebe Frau sehr krank sey; ich bin ganz erschreckt und sehr beunruhigt, bitte, lassen Sie mir gleich eine Postcarte zukommen, |2| wie es ihr geht, nur ein paar Worte! ach, man ist ja so ängstlich nach solchem Winter. Möchte Ihnen doch große Sorge fern bleiben, die theuere Frau die Krankheit überstehen, was vom Himmel erfleht Ihre
Clara Schumann.
[Umschlag]
Herrn
Dr Alfred Volkland.
Basel.
(Schweiz.)

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Volkland, Alfred (1639)
  Empfangsort: Basel
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 10
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Theodor Kirchner, Alfred Volkland und anderen Korrespondenten in der Schweiz / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-021-6
582f.

  Standort/Quelle:*) D-F, s: Autogr. K. Schumann, Nr. 195
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.