25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7781
Geschrieben am: Donnerstag 11.03.1880
 


Frkf. d. 11 März 1880.
Meine liebe Frau Volkland,
nun ist Ihr letztes Concert vorüber – ich dachte den Abend recht viel an vor 14 Tage [sic], als ich bei Ihnen im Feuer war! |2| Ich muß ein Wörtchen mit Ihnen plaudern, nachdem wir es so gemüthlich 9 Tage gethan, will mir jetzt das stumm sein gar nicht behagen. Die arme Obernedner, den Leuten ist aber nicht zu helfen, wenn sie ihren eignen Sinn |3| haben. Wäre da große Liebe, nun dann wäre der Eigensinn gerechtfertigt, aber hier spricht ja nur die Vernunft die auf falsche Fährte gerathen.
Ich fand in meinem Brieftäschchen einen Aufsatz <> über das Denkmal in Bonn, den |4| ┌ich┐ für Sie mitgenommen hatte u. glücklich wieder zurückbrachte, ohne ihn Ihnen gezeigt zu haben. Da Sie sich darnach erkundigten, so sende ich ihn Ihnen, und erbitte mir ihn gelegentlich zurück. Einiges wird Sie frappieren, wie ist der Künstler doch Allem ausgesetzt, sogar |5| daß in Blättern schon besprochen wird, wo einstens seine Ueberreste ruhen sollen! das muß man selbst lesen, und – erhaben sein! es ist doch manchmal recht schwer der Welt anzugehören.
Addio! liebe Freunde Beide!
|6| Marie hat eine arge Grippe u. morgen müssen wir nach Coblenz!
Grüßen Sie die lieben Familien Burkhar[dt], Laroche, Bernoulli und gedenken Sie freundlich
Ihrer
herzlich ergb
Cl. Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Volkland, Henriette (1640)
  Empfangsort: Basel
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 10
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Theodor Kirchner, Alfred Volkland und anderen Korrespondenten in der Schweiz / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-021-6
317f.

  Standort/Quelle:*) D-F, s: Autogr. K. Schumann, Nr. 74
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.