25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7790
Geschrieben am: Montag 28.06.1880
 

<>Frkf. d. 28 Juni 1880.
Lieber Freund,
natürlich behalten Sie Manf. – ich wußte ja nicht, daß Sie mit Haase darüber schon gesprochen. Nun will ich aber das Manuscript v. P. zu bekommen suchen. Sie schrieben nicht, ob ich Ihnen die Manuscripte nach B. schicken, oder mitbringen soll auf die Reise. Bitte darüber noch ein Wort.
In Oberammerg. Schluderbach, Partenkirchen haben wir nun auch bestellt. In Innsbruck haben wir eine gute Empfehlung an einen Professor, da bleiben wir jedenfalls auch einen Tag. Gott gebe, daß sich unsere Hoffnungen erfüllen – der Himmel sieht uns noch mißgünstig an! Herzlichste Grüße Ihnen Beiden v. Ihrer Cl. Sch.
In Oberammerg. habe ich auch f. d. 16ten8 Logie bestellt.
|2| Schweiz.
An Herrn Musikdirector
Alf. Volkland.
Basel.
Domhof.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Volkland, Alfred (1639)
  Empfangsort: Basel
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 10
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Theodor Kirchner, Alfred Volkland und anderen Korrespondenten in der Schweiz / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-021-6
337f.

  Standort/Quelle:*) D-F, s: Autogr. K. Schumann, Nr. 83
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.