19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13246 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 27.06.1895
 

Interlaken d. 27 Juni 95.

Liebster Joachim,

gestern hier angekommen, und leider recht angegriffen von der Reise, kann ich Ihnen heute nur kurzen Gruß zu Ihrem Geburtstag senden. Sie sollen wenigstens sehen, daß ich an Sie gedacht! – Möge Ihnen das nächste Jahr Freuden in Ihren lieben Kindern spenden, und Freuden in Ihrer Kunst, Gesundheit vor Allem! – Was haben Sie diesen Sommer für Pläne? Tarasp? Interlaken? Senden Sie mir ’mal eine Postkarte, ich weiß so lange nichts Directes! Marie sendet auch ihre getreuen Wünsche! Dann auch haben wir Ihnen noch nicht zu dem Enkelchen Glück gewünscht? – Es geschieht hiermit. Ich muß schließen, bin zu angegriffen zu Weiterem, denke aber Ihrer, lieber, theuerer Joachim, in alter Freundschaft.
Ihre
Clara Schumann

Interlaken bei Dr Aemmer Lindengarten.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Interlaken
  Empfänger: Joachim, Joseph (773)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 2
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Joseph Joachim und seiner Familie / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-013-1
1476
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.