23.11.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10428 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 15.12.1872
 

Wien d. 15. 12. 1872
Verehrte Freundin,
Ich hatte gestern vergessen, Sie um etwas zu bitten, nämlich, daß Ihre Dienerin mir eine Wäscherin gefälligst besorgte, die schon Dienstag Abend (oder Nachmittag) käme, um unsere Wäsche zu holen und sie aber bis zum 21ten morgens wiederzubringen verspräche. Wir konnten diese ganze Woche keine Wäscherin hier bekommen, und ich fürchte, die Tage vor Weihnachten gelingt uns dies auch nicht in Berlin.
Entschuldigen Sie die schreckliche Prosa. Mit dankbarsten Grüßen
Ihre
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Wien
  Empfänger: Hübner, Julius und Pauline (2459)
  Empfangsort:
  SBE: II.6, S. 607f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.