19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10705 Brieftext


Geschrieben am: Montag 02.08.1875
 

Klosters d. 2 Aug. 1875.
Liebe Frau Berna
ein Wort herzlichen Dankes lassen Sie mich Ihnen sagen, daß Sie uns die Freude gemacht, Elise eine Zeit lang bei uns zu haben. Wir fanden sie leider nicht so wohl als wir es gewünscht hätten, und ich sinne immer, was zu thuen wäre, daß sie den Aufenthalt hier auch so recht nütze! es ist schwer weil sie gar so wenig ißt, und das Wenige nicht ’mal gut genug ist um nahrhaft |2| zu sein. Ich muß hoffen, daß die Luft wenigstens sie stärkt und die Nachwirkung eine recht nachhaltige sey.
Mit wie großem Interesse wir Elise von ihren Erlebnissen in Amerika erzählen hören, können Sie denken, was Alles haben Sie dort gesehen, welche interessanten Reisen gemacht – da sind doch unsere europäischen Reisen Kleinigkeit dagegen.
Elise sagt mir, daß Sie uns alle Drei wirklich im Herbst einige Tage haben wollen – mit herzlicher Freude werden wir Ihrer freundlichen |3| Einladung folgen.
Sie wissen wohl durch Elise, daß es mir mit meinen Armen viel besser geht – wie freue ich mich Ihnen dann auch auf dem neuen Instrument manchmal vorspielen zu können, wenn Sie es nämlich gern hören mögen! –
Schließlich füge ich noch die unbescheidene Bitte hier an – lassen Sie uns Elise recht lange hier, ich glaube wirklich daß sie nur dann Nutzen hat wenn sie nicht zu kurz bleibt.
Mit unser Aller |4| herzlichen Grüßen zeichne ich mich, liebe Frau Berna, Ihre
aufrichtig ergebene
Clara Schumann

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Klosters
  Empfänger: Berna, Marie (13768)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
476
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.