19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11614 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 27.12.1882
 

Frankf. a/m d. 27 Dec. 82

Meine gute Emma

Dank für Dein treues Gedenken und die kostbare Stolle, die mir wieder herrlich mundet. Du kannst Dir denken, daß mir jetzt nur Zeit zu flüchtigem Dankesgruß bleibt, Du weißt aber daß die Treue für Dich mit in’s neue Jahr hinüber geht, und daß das alte Freundesherz tausend gute Wünsche Dir zuruft.
Behalte lieb
Deine
Clara.

Deinen Kindern das Wärmste.

[Umschlag]
Frau
Emma Preusser
geb. Gutschmidt
in
Dresden.
39. <>Pirnaische Strasse

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Preußer, Emma (1204)
  Empfangsort: Dresden
  SBE: II.15, S. 312f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.