19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11741 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 19.09.1883
 

Lieber Herr Scholz

bitte, treffen Sie, wie Sie es freundlich vorschlugen, die Wahl der Schüler für uns, und senden uns Diese dann in den nächsten Tagen. Wir wollen uns dann die nächsten Tage von 10–12 Uhr bereit halten, und erwarte ich Weiteres von Ihnen zu hören.
Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Clara Schumann.

D. 19ten Septbr. 83.

Wir sind eben erst zurückgekehrt – ich hoffe Sie bald zu sehen.
P. S. Wir sehen so eben, daß Marie ihre Classe voll hat eben so Eugenie sogar eine halbe Stunde mehr.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort:
  Empfänger: Scholz, Bernhard [Familie] (2867)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
134f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.