19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11874 Brieftext


Geschrieben am: Montag 10.11.1884
 

Frankfurt a/M d. 10 Nov. 84.

Geehrter Herr Limburger

aus Ihren gestrigen Zeilen ersehe ich daß der Abend des 18t Dec., zu welchem Sie mich einladen, gar nicht im Zusammenhange mit dem eigentlichen Einweihungsfest steht, was ich Ihrem, vorigen Sommer an mich gerichteten Schreiben, nicht entnehmen konnte. – In Anbetracht der Freude, die es mir gemacht hätte bei der Eröffnung des neuen Saales mitzuwirken, konnte ich mich entschließen, Ihnen für die, ohnedies so anstrengende Weihnachtszeit, meine Zusage zu geben; nun aber fällt dieser Beweggrund fort, und ich sehe mich veranlaßt, mein Versprechen zurückzuziehen.
Ich brauche Ihnen wohl nicht zu sagen, wie sehr ich dies bedauere
und zeichne mich hochachtungsvoll
Ihre
ergeb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Limburger [Herr] (2601)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
160f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.