19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12246 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 09.02.1888
 

Frankf. a/m. d. 9. Feb. 88.

Geehrter Herr!

Ich sende Ihnen hiermit den mir gütigst anvertrauten Brief meines Mannes zurück, nachdem ich mir eine Copie davon genommen.
Ich habe die Antwort auf den Brief gefunden, und war er wirklich, wie ich gleich vermuthete, an den Musikdirektor Julius Rietz in Leipzig gerichtet. Das Verhältniß |2| hat sich nach Erklärung einiger Mißverständnisse zu einem vollkommen collegialischen gestaltet! Die Musiker sind eben besonders reizbare Naturen!
Mit hochachtungsvollem Gruße zeichne ich mich
Ihre
ergebene
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Oppenheim, Moritz (2696)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
824f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.