25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12552
Geschrieben am: Sonntag 16.02.1890
 

D. 16 Febr. 90

Lieber Herr Scholz
die ganze Woche hatte ich mich auf den musikal Genuß heute Morgen gefreut, und nun, anstatt in’s Concert zu fahren, sitze ich hier, und schreibe Ihnen, daß ich verzichten muß, weil ich mich diesen Morgen recht matt fühle und die wechselnde Temperatur, die Hitze im Saal, noch vermeiden muß. Ich schreibe Ihnen dies, damit Sie nicht glauben, es sey Mangel an Interresse.
Herzlich grüßend
Ihre
betrübte
Clara Sch.
[Umschlag]
Herrn Director
Dr B. Scholz.
16 Körnerstrasse

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt a.M.
  Empfänger: Scholz, Bernhard [Familie] (2867)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
235f.

  Standort/Quelle:*) D-DÜhh, s: 68.6451/94
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.