05.01.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12632
Geschrieben am: Sonntag 10.08.1890
 

Obersalzberg d. 10 Aug 90.

Lieber Herr Scholz,

leider weiß ich keine jungen Künstler für die Breslauer Stelle – es ist schade! – Wenn Sie Frl Spiess wegen Ilona fragen wollen, so wäre nur das Eine zu berücksichtigen, daß die Clavierspieler, die mit Frl. Spiess concertiren Dieser Alles begleiten müssen, und das ist für Ilona zu anstrengend, auch finde ich nicht nett, wenn Ilona so quasi als Begleiterin gilt, u. in den Hintergrund tritt. Sie könnte ihr vorschlagen, daß sie (Frl Spiess) einen Begleiter engagirte, und sie spielte dann umsonst. Das möchte ich aber auch nicht gern. Ueberlegen Sie dies – ich fürchte, es paßt doch nicht so ganz gut! Von mir kann ich Ihnen doch Besseres sagen – seit 2 Tagen haben wir auch wieder schönes Wetter. Herrlich ist es doch hier, wir sind wieder ganz hingerissen von der Großartigkeit der Natur im Verein mit der Lieblichkeit! –
Für Sie freut mich das gute Wetter jetzt auch ganz besonders!
Herzlichste Grüße von Ihrer
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort:
  Empfänger: Scholz, Bernhard [Familie] (2867)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
246f.

  Standort/Quelle:*) D-DÜhh, s: 68.6451/102
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.