19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12850 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 16.09.1891
 

Frankfurt a/M d. 16 Septbr. 91
Liebste Marie,
wieder haben Sie und Ihr lieber Mann so freundlich meiner am 13t gedacht. Nehmen Sie den wärmsten Dank für Alles. Ich kann Ihnen leider nicht mehr als dies schreiben, weil ich sehr unwohl von der Reise zurückgekehrt bin, so daß ich gar nichts thun kann, und recht muthlos bin! – Wie froh werde ich sein, wenn Sie mich bald ’mal besuchen, vielleicht wird doch Alles besser mit mir, dann kann ich auch meine Sehnsucht nach dem lieben Büdesheim befriedigen, vor allem nach Ihnen, liebe, theuere Marie.
Wir Alle grüßen innigst! –
Ihre
alte
Clara Schumann

[Umschlag]
Frau Gräfin
Marie v. Oriola.
Hofgut Büdesheim
bei Heldenbergen
in Hessen.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Oriola, Marie von, geb. Christ, verh. Berna (2699)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
616
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.