19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12962 Brieftext


Geschrieben am: Montag 02.01.1893
 

Frkf. d. 2 Jan. 93.

Liebe Fillu
haben Sie Dank für Ihre freundlichen Wünsche, die ich von Herzen erwiedere. Möge Ihnen das neue Jahr nur Gutes bringen.
Von mir wird Ihnen Eugenie erzählen; es giebt aber nicht viel |2| zu erzählen – mein Leben mit seinen Leiden fließt so hin, einen wie den anderen Tag. Es giebt aber auch manches Erfreuliche – das war uns Eugenie jetzt. Leider ist die Zeit gar rasch verflogen!
Mit freundlichstem
Gruße Ihre
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Fillunger, Marie (2260)
Empfangsort: London
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 4
Briefwechsel Clara Schumanns mit Maria und Richard Fellinger, Anna Franz geb. Wittgenstein, Max Kalbeck und anderen Korrespondenten in Österreich / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Anselm Eber und Thomas Synofzik / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-015-5
348
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.