19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 18234 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 27.02.1892
 

Frankfurt a. M., den 27/2 1892
Conservatorium. Eschersheimer Landstr. 4.
________

J. No.

Hochverehrte Frau!
Indem ich den Empfang Ihres geehrten Schreibens vom 26ten bestätige, gestatten Sie mir wohl, Ihnen zu sagen, wie schmerzlich mich sein Inhalt berührt hat. Gleichwohl gebe ich mich der Hoffnung hin, daß wir auf Ihre Thätigkeit an unsrem Institute dennoch nicht ganz verzichten müssen. Wollen Sie daher mein heutiges Schreiben lediglich als eine Empfangsbestätigung aufnehmen; ich habe nun vor Allem das Curatorium von dem von Ihnen u. Ihren Frl Töchtern beabsichtigten Austritt zu unterrichten, was erst im Laufe kommender Woche geschehen kann. Genehmigen Sie
den Ausdruck d. vorzüglichsten Hochachtung Ihres
Ergebenen
Dr Th Mettenheimer

  Absender:
  Absender-Institution: Dr. Hoch's Konservatorium
  Absendeort: Frankfurt
  Empfänger: Schumann, Clara, geb. Wieck
  Empfangsort:
  SBE: II.16, S. 658
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.