19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 18999 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 12.10.1856
 

Innigstgeliebte Clara

Die Trauerkunde die das schöne Land Deines Lebens zerriß traf mich fern von meiner Heimath in England. Ich brauche Dir wohl nicht zu sagen wie tief und schmerzlich ich davon berührt wurde und wie gerade ich, die Euer früheres schönes Leben kannte, die Härte des Schlages der Dich betroffen mit am meisten fühlen konnte. Gott gebe Dir nun Stärke und Kraft das Schwere und Unvermeidliche zu tragen und lasse Dich Trost finden in dem Gedeihen Deiner Kinder und in der Erfüllung Deiner Pflichten gegen diese. Ich habe gleich nach meiner Zurückkunft bei Deinen Kindern (die Gottlob prächtig sind) angefragt wie es Dir ginge und wo Du verweilst und von ihnen gehört daß Du dich in der Schweiz aufhieltest, ich mußte also bis jetzt, wo ich erst von der Stadträthin Fleischer erfahren daß du zurück bist, anstehen lassen meinem Herzen zu folgen um Dir meine geliebte Clara zu schreiben und Dir mein tiefstes Mitgefühl an dem Du auch wohl nicht zweifelst kund zu thun. Komm nach Leipzig wo viele treue Freundesherzen Dich erwarten und es wird ihnen gelingen Dir Trost so viel als möglich ist durch ihre Lieben zu geben. Mein Mann der gleichfalls den allerinnigsten Antheil an dem Trauerfall genommen sendet Dir die wärmsten Grüße, mit denen Dich auf‘s Zärtlichste umarmt
Deine
Dich innig liebende
Emma Leppoc.

Leipzig den 12ten Octbr 56

  Absender: Leppoc, Emma, geb. Meyer, Emma (2583)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 15
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit den Familien Voigt, Preußer, Herzogenberg und anderen Korrespondenten in Leipzig / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller, Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2016
ISBN: 978-3-86846-026-1
226f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.