25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 20678
Geschrieben am: Mittwoch 07.09.1859
 

Honnef, d. 7. Sept 1859.
Lieber Herr Kirchner; ich wollte Ihnen nur mitteilen, daß ich an Arnold geschrieben. Ich schicke Ihnen das auf die Märsche bezügliche mit, damit Sie wissen wie mit ihm zu verhandeln ist.
Wir haben jetzt hier ein stilles schönes Plätzchen gefunden und bleibe ich noch bis Ende d. M – Wollen Sie wohl Herrn Rieter bitten, mir etwaige an ihn einlaufende Briefe für mich hierher zu senden: „Honnef bei Königswinter am Rhein im Hause des Herrn Dr. de Berges.“ Daß unser letztes Begegnen wieder durch die unglückliche Spiel-Leidenschaft gestört wurde, hat mir sehr leid gethan; die bringt den Menschen dahin daß er sich verliert. Sie waren in Winterthur ein Anderer als in Wiesbaden und Wildbad, ich konnte Ihnen das Unstäte, Unruhige gar zu sehr anfühlen. Es betrübt mich – für Sie – am meisten. Doch genug! Ich hoffe mit Arnold macht es es [sic] sich nach Ihrem Wunsche. Machen Sie bald mehr Märsche zu dem Einem. Daß Sie mir die Präludien nicht einmal vorgespielt, thut mir recht leid doch zu manchem kam es ja nicht, was ich gewünscht. –
Seien Sie freundlich gegrüßt von
Ihrer
Clara Schumann.


  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Honnef
  Empfänger: Kirchner, Theodor (821)
  Empfangsort: Winterthur
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 10
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Theodor Kirchner, Alfred Volkland und anderen Korrespondenten in der Schweiz / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-021-6
82f.

  Standort/Quelle:*) Autograph verschollen. Abschrift in A-Wgm: Bibliothek Renate und Kurt Hofmann, Briefe von Clara Schumann an Theodor Kirchner, 1. Kopie (Reinhardt), Bd. 1, S. 21, Nr. 9.
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.