15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6279 Brieftext


Geschrieben am: 02.01.1837
 

Verehrter Freund!

Gestern erhielt ich einen Brief nebst der Antikritik von Dir. Hientzsch in Potsdam. Ich stelle Ihnen diese anbei zu und zweifle nicht, daß Sie dieselbe aufnehmen. Mag doch der Dr. Schilling diese beantworten, das steht ihm frei. Kränkend mußten diese Worte für Hientzsch sein, wenn auch die Pille noch so überzuckert ist. Gönnen Sie daher der Entgegnung immer eine Stelle und stellen Sie mir den Abdruck gef. zu, da ich auf den Brief von Hientzsch antworten muß.
Mit inniger Hochachtung
Ihr
C. FBecker,
Org.

V. H. d. 2. Jan. 1837.

  Absender: Becker, Carl Ferdinand (161)
  Absender-Institution:
  Absender Ort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:
  SBE: II.19, S. 147
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.