19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6302 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 03.12.1837
 

Hochzuverehrender Herr!
In dem Gefühl, seit längerer Zeit durch freundliche und angenommene Einladung zu Ihrer Zeitschrift Ihr Schuldner zu sein, nicht weniger aber von persönlicher Hochschätzung Ihres Wirkens erfüllt, bin ich so frei, Ihnen als Zeichen für Beides den ersten Band des Werkes zu überreichen, dessen Vollendung zunächst meine Versäumniß veranlaßt hat und entschuldigen mag. Möge seine Idee und deren Ausführung, wie die Kunde, die es von meinem hiesigen Wirken giebt, weiter für mich sprechen, bis Sie und wünschenswerthe Muße mir die Tilgung meiner Schuld gestatten.
Mit ausgezeichneter Hochachtung
Ihr
ganz ergebenster
A B Marx
Berlin 3.12.37.

|4| Sr. Wohlgeboren
Herrn R. Schumann,
Redakteur der neuen Zeitschrift
für Musik
in
Leipzig
d. G.
nebst 1. Buch.

  Absender: Marx, Adolph Bernhard (1017)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 17
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1832 bis 1883 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-028-5
410f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.