25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6615
Geschrieben am: Montag 27.07.1835
 

An die Redaction der neuen Ztsch. f. M.
Da es mir nicht ganz gleichgültig seyn kann, in weßen Hände vielleicht die von mir instrumentirte Fantasie Beethovens gerathen seyn kann, so muß ich Sie ersuchen mir bis Ende dieser Woche einige Nachricht hierüber zu ertheilen.
Ergebenst
E. Bommer
Pirnaische Vorstadt, Neugasse
No. 172.
Dreßden am 27sten Julius 1835.

|2| An die Redaction
der neuen Zeitschrift für Musik
adresse: Herrn Buchhändler Barth,
Wohlgeboren
in
Leipzig
franco

  Absender: Bommer, Eduard (236)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
164 f.

  Standort/Quelle:*) PL-Kj, Korespondencja Schumanna, Bd. 2 Nr. 180
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.