19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6779 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 31.12.1835
 

Verehrter Freund und Gönner!

Da eine Recension des Universallexikons Ihnen zugesendet wurde, so ersuche ich Sie gefälligst um Mittheilung derselben auf einige Stunden. Sollte eine Antikritik gegen meine Anzeige Ihnen zugesendet werden, so wünsche ich sogleich meine Entgegnung darauf mit abdrucken zu lassen, die dann noch manche Blößen des sogenannten Univers.lex. enthalten soll, die von mir mit Stillschweigen übergangen wurden. Uebrigens bitte ich um eine Berichtigung und Berechnung meines kleinen Saldo’s bei Ihnen und wünsche Ihnen und Ihren so geistreichen Unternehmungen zum neuen Jahr das beste Gedeihen.
Mit gewohnter Achtung
Ihr
C F Becker.
Org.

V. H. d. 31. Dec. 35.

  Absender: Becker, Carl Ferdinand (161)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
134f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.