19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 8708 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 04.07.1855
 

Verehrte Frau,
hierbei sende ich Ihnen die in der Eile mitgenommenen Musikalien, und zugleich für Ihre liebe Schwägerin die Hoboenstücke meines Mannes, die ich ebenfalls in der Zerstreuung mitgenommen. Dies ist aber nicht die alleinige Veranlassung, das [sic] ich Ihnen schreibe, sondern der innerste Drang meines Herzens, Ihnen Allen, die Sie mich mit Liebe umgaben, noch einmal recht warm zu danken; der Aufenthalt in Detmold, so traurig es auch in mir war, wird doch zu den schönsten Erinnerungen meines Lebens gehören! nicht Glanz, Ueberfluß, noch Beifall können mein Herz erwärmen, wohl aber Theilnahme und Liebe, und die habe ich in reichstem Maaße genossen. Ihrem verehrten Gemahl danken Sie, bitte, noch insbesondere, das [sic] er uns zu der Tour nach Paderborn veranlaßte; das war entzückend! so voll und warm schon im Herzen ging es mir in dieser erhebenden Natur ganz auf, und hätte ich all meine Lieben um mich gehabt, wonnig wäre es mir gewesen.
Ihren lieben Mann muß ich nun leider noch einmal bemühen, wegen des Flügels, den Herr Klems zurück erbittet, falls ihn die Prinzeß Friederike nicht etwa behalten will, was Ihm freilich das erwünschteste wäre. Ich habe Frl. v. Kehler gebeten, noch einmal mit Ihrer Durchlaucht deshalb zu sprechen. Wollen Sie Ihrem Herrn Gemahl nun noch sagen, daß es auf einige Tage eher oder später nicht ankommt mit der Sendung.
Ich hoffe sehr, daß mir noch einmal die Gelegenheit werde näher mit Ihnen, verehrte Frau, zu verkehren, was mir eine wahre Freude sein sollte.
So seyen Sie noch verehrend und herzlich gegrüßt mir Ihrem lieben Manne, und gedenken Sie zuweilen freundlich
Ihrer
ganz ergebenen
Clara Schumann.

Düsseldorf d. 4 July 55

NB: Möchten Sie wohl gütigst inliegende Briefe besorgen lassen.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Düsseldorf
Empfänger: Rivalier von Meysenburg, Sophie (2796)
Empfangsort: Detmold
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
672f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.