25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10198
Geschrieben am: Donnerstag 21.09.1871
 

Baden d. 21 Septbr 1871.

Hochgeehrter Herr,

mit Vergnügen nehme ich für diesen Winter Ihre Einladung an, nur möchte ich mir noch vorbehalten Ihnen den Zeitpunkt, wo ich es einrichten könnte, bis in 8 Tagen mitzutheilen. Sehr wahrscheinlich könnte ich schon im Octber ein Engagement bei Ihnen annehmen, wüßte nur gern welche Tage Sie mir in der zweiten Hälfte des Octbr. zur Wahl stellen könnten?
Um eine freundliche Antwort hierauf ersuchend in ausgezeichneter Hochachtung
Ihre
sehr ergeb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
Empfänger: Gewandhausdirektorium (2313)
  Empfangsort: [Leipzig]
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
108

  Standort/Quelle:*) D-LEsa, s: 1.3.5.3.1 Gewandhaus zu Leipzig / Sachakten; Nr. 1845, Brief-Nr. 1004
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.