19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10199 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 23.09.1871
 

Baden d. 23ten Sept 71

Hochgeehrter Herr,

würde es Ihnen passen, wenn ich in dem Concerte am 19ten October im Gewandhaus spielte? In dem Falle möchte ich Sie dann ersuchen den Saal des Gewandhauses für Montag d. 23ten zu einem Concerte von Frau Joachim und mir zu belegen. Meine Wahl für das Gewandhausconcert würde das Concert meines Mannes sein, da ich Dasselbe seit langer Zeit dort nicht mehr gespielt. – Wollen Sie mir gütigst umgehend eine Antwort hierauf geben, weil ich meine anderen Arrangements danach einrichten muß. – Sollte es am 19ten nicht möglich sein, so könnte ich auch den 26ten und bäte Sie dann den 30ten für unser eignes Concert zu belegen. –
In ausgezeichneter Hochachtung
Ihre ganz ergebene
Clara Schumann.

Lichtenthal 14. –

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
Empfänger: Gewandhausdirektorium (2313)
  Empfangsort: [Leipzig]
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
109
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.