19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10229 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 03.11.1871
 

Leipzig d. 3t Nov. 71

Geehrter Herr Ladenburg,

bitte das Concert in unser beider Namen anzukündigen und die Billete folgendermaaßen drucken zu laßen:
Concert
von
Clara Schumann
u.
Amalie Joachim.

(Frau Joachim will nicht gern ihren Namen vorn an haben.)
Laßen Sie aber ganz dünne |2| billige Billets drucken, da wir sie nur das eine Mal benutzen. – Wegen des Quartettes erhalten Sie Nachricht, so bald ich von Levi wegen Carlsruhe etc. Antwort erhalten. Das Programm schicken wir Ihnen bis in 8 Tagen, wo ich Frau Joachim in Bremen wieder treffe. – Wegen der Freikarten ist es noch Zeit zu sprechen wenn ich komme, was wohl am 6t Abends der Fall sein wird. –
Mit freundlichstem Gruße
Ihre
ergeb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Ladenburg, Emil (901)
  Empfangsort: [Frankfurt a.M.?]
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
709f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.