19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10611 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 07.03.1874
 

Berlin d. 7 März 74

Lieber Herr Röntgen,

haben Sie Dienstag nichts vor, so wäre es recht kämen Sie um 6 Uhr zum Croquet und <> blieben dann zum Abendbrot. Bitte um Antwort. Dann noch Eines, wollen Sie so freundlich sein mir wieder 2 Entrebillets noch zukommen lassen? Diesmal könnte mein Sohn mit Frau das Concert besuchen. Herzlich die lieben Eltern und Sie grüßend. Ihre Schumann.

An Herrn
Julius Röntjen jun.

Adresse Herrn Concertmeister Röntjen.
(Bestimmungsort) Leipzig.
(Wohnung) Lehmanns Garten.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Röntgen, Julius (15196)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
780f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.