25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10716
Geschrieben am: Samstag 25.09.1875
 

Baden d. 25ten Sept. 75

Lieber Herr Röntgen,

ich habe im Gewandhaus ein Engagement für den 28ten October angenommen und man fregt nun bei mir an ob ich zugleich in einem Quartett spielen wolle. Unter uns gesagt möchte ich Dieses nur annehmen wenn ich mit Ihnen spielen kann und bitte ich Sie mir umgehend hierauf bestimmte Antwort zu geben. Im Falle Ihres Ja schlüge ich einen schönen Beethoven vor, etwa mal wieder Bdur trio od. Es dur. Meine Adreße ist: <> Hofgut Büdesheim bei Heldenbergen Heßen. Vom 3ten October an Düßeldorf bei Frau Matthes. Goldsteintraße. Ich habe recht lange nichts von Ihnen gehört und hoffe diese Zeilen treffen Sie und die lieben Ihrigen wohl an.
Mit herzlichsten Grüßen
Ihre
stets ergeb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
  Empfänger: Röntgen, Engelbert (2802)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
781f.

  Standort/Quelle:*) NL-DHgm, ab 2001: NL-DHnmi, s: 107/C183-011
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.