19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 10997 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 30.03.1878
 

Berlin d 30ten März.
Liebe Frau Hübner,
ich habe gegen H. Lauterbach gar nichts. Er hat mich einmal in einem Concerte im Stich gelassen u. seitdem fordere ich ihn nicht mehr auf, da man mir damals sagte, seine Gattin habe es nicht erlaubt.
Wollen Sie ihn nun bitten, so ist mir das ganz recht. –
Ich erwarte nun recht bald Ihre näheren Nachrichten über Tag u. sonstige Mitwirkung.
Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Clara Sch.

P. S. Ich war bis gestern Abend verreist, daher die verspätete Antwort. – –
Eben im Begriff dieses abzuschicken, kommt Ihr letzter Brief. – Der 10te April ist mir recht. Mit der Sängerin müssen Sie mich aber mißverstanden haben. – Ich bat Sie eine Sängerin aus Dresden zu nehmen u. nur für den Fall der Noth sprach ich von einer, die ich mitbringen könnte. Ich finde es aber doch viel besser Sie bitten eine Sängerin, die beliebt ist. Bei Ihren Bekanntschaften hält es vielleicht nicht schwer eine Sängerin vom Theater zu bekommen. Dies spart Ihnen doch auch die Reisekosten. Herr Ries würde dann wenn Sie die Zusage haben mit der Sängerin über das Programm sprechen? – Sobald Sie Lauterbachs Antwort haben, bitte ich mir Diese mitzutheilen. Ist das Concert am 10ten, so komme ich den 9ten, schreibe Ihnen dann noch die Stunde. – Eine meiner Töchter wird mich begleiten. Welche, weiß ich noch nicht.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Hübner, Julius und Pauline (2459)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 6
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Eduard Bendemann, Julius Hübner, Johann Peter Lyser und anderen Dresdner Künstlern / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Renate Brunner, Michael Heinemann, Irmgard Knechtges-Obrecht, Klaus Martin Kopitz und Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2014
ISBN: 978-3-86846-017-9
638f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.