19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11436 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 06.08.1881
 

wollen Sie die Freundlichkeit haben für meine Rechnung umgehend 100 (Ein Hundert) Gulden Oestr: hierher und zwar unter folgender Adresse zu senden:

Herrn Alwin Wieck
Wildbad Gastein
Miethhaus von Bauer an der Kirche [...]

Meine Adresse ist von nun an, Waldhaus Flims, Graubünden Schweiz. Ich vergaß daß ich außerdem für mich selbst noch 600 Mark in Papier zu haben wünschte und bitte mir diese umgehend nach München Postlagernd zu senden.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Wildbad-Gastein
Empfänger: Schwarzschild, Ferdinand Eduard ? (14909)
Empfangsort: Frankfurt am Main
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
1033f.
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.