19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11612 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 24.12.1882
 

Liebe Frau v. Beckerath
Brahms spielt am 29ten (Freitag) sein Trio im Quartett, auch kommt das Quintett dran – wie steht es, können Sie? und wollen Sie dann nach dem Quartett ein kleines Abendbrod mit uns nehmen? Zum Uebernachten bei [uns] kann ich Sie leider nicht einladen, da Brahms bei uns wohnt. Bitte um ein Wort.
Herzliche Glückwünsche zum Fest Ihnen Allen von
Ihrer
alt ergb
Clara Schumann.

Frankf. d. 24 Dec. 82

[Umschlag]
Frau
Laura von Beckerath
in
Wiesbaden.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Beckerath, Laura von (168)
  Empfangsort: Wiesbaden
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
252f.
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.