19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11653 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 20.02.1883
 

… Möchte ich anders als mit Worten meinen Dank herzlich beweisen können! Wir sind glücklich zurück, und geht es mir bis auf die Hand, die sehr angegriffen ist, gut. Viel giebt es jetzt für mich hier zu thun. – und alles sammelt sich doch zu Hause an, wenn man auch ein paar Wochen fort war! Da weiß ich immer gar nicht, wo anfangen! Nun noch die Bitte, daß Sie, lieber Herr Levy, mir die Schuld des Arztes abmachen laßen – Sie thun mir damit einen Freundschaftsdienst – ich kann von dieser meiner Bitte nicht ablaßen. …

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Levy, Martin (943)
  Empfangsort: Berlin
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
382
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.