19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11816 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 03.05.1884
 

D. 3 Mai 84.

Lieber Herr Scholz

ich habe Mad. Benecke nach London geschrieben, und werde Ihnen ihre Antwort sofort mittheilen. – Für d. <>12ten nehmen wir mit bestem Dank an. – Zu der Feyer am 16ten möchte ich aber statt der Fantasie lieber symphonische Etüden (Etudes en forme de Variations) spielen, sie passen besser zu dieser Gelegenheit.
Mit freundlichem Gruße
Ihre
Cl. Schumann.

[Umschlag]
Herrn Dire[ctor]
Dr B. Scho[lz]
Hier.
79 Obere Lindau.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort:
  Empfänger: Scholz, Bernhard (1392)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
148f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.