25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 11990
Geschrieben am: Dienstag 10.11.1885
 

D. 10 Nov. 85.

Geehrter Herr Musikdirector

könnten Sie mir wohl Partitur u. Stimmen zu dem F moll Conc. v. Chopin für 14 Tage verschaffen? ich soll es in Leipzig spielen, die Stimmen v. mir sind aber nicht correct wie die Ihrigen. Ich stehe Ihnen für prompte Rückgabe. Ich weiß nicht, an Wem [sic] man sich hier wendet, wer Bibliothekar ist? |2| Wollen Sie es mir sagen, so kann ich mich auch direct an Denselben wenden. Noch eine Frage: glauben Sie, daß Brahms 4te Symphonie noch im Museum diesen Winter daran kommt? er wüßte es gern, weil Bülow sie im 2ten Concert noch einmal aufführen will, wenn sie nicht im Museum daran kommt, was ja natürlich Brahms lieber wäre – dann gäbe er sie Bülow nicht.
Ihrer gefäll. Antwort entgegensehend
Ihre
ergb
Clara Schumann.
32 Myliusstr.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
Empfänger: Müller, Karl (1095)
  Empfangsort: Frankfurt am Main
  SBE: II.16, S. 769f.

  Standort/Quelle:*) US-Eu, s: Box 8, Folder .S38
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.