11.04.2023

Briefe



Rückwärts
	
ID: 1228
Geschrieben am: Donnerstag 03.05.1849
 

v. h. d. 3ten Mai 49.
Geehrter Herr,
Wegen des Verlages Ihrer Etüden sprach ich noch gestern mit Hrn R. Härtel. Er sagte mir nun, daß er jetzt gar nichts mit dem Geschäfte zu thun habe, und daß Sie direct seinem Bruder in Leipzig, Hrn. Dr. H. ., schreiben und das Heft mitschicken möchten. Hrn. Dr. H. habe ich auf Ihren Antrag übrigens gestern schriftlich vorbereitet, und ich zweifle nicht, daß sich die Angelegenheit nach Ihrem Wunsch erledigen wird.
Euer wohlgeboren ergebener
R. Schumann.
|4| Herrn
Herrn Kammermusikus Levy
Neustadt Dresden
(Birkengasse)
bez.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Lewy, Joseph Rudolph (948)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
988

  Standort/Quelle:*) US-Wc, s: Moldenhauer Archives, Box 49
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.