19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12356 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 25.12.1888
 

Frankf. d. 25 Dec. 88.
Liebste Marie,
wie reizend haben Sie mich gestern überrascht! Das Kästchen ist ganz entzückend, und könnte mich zu öfterem Whist verleiten, als ich sonst wohl pflege.
Dank Liebste! Inliegende Karte hatte sich wohl in das Kästchen verirrt, ich sende sie gleich zurück, und bin, Ihnen rechte frohe Feiertage wünschend
Ihre
von Herzen ergb
Clara Schumann.

Ich füge hier noch die wärmsten Wünsche für das neue Jahr bei, natürlich auch für Ihren lieben Mann, möge es Ihnen vereint ein ungetrübtes werden! –
D. 11 Jan. ist Brahm’s-Quartett Abend mit Sonate und Zigeunerlieder! Da sehen wir Sie doch!?

[Umschlag]
Frau Gräfin
Marie v. Oriola.
Hofgut Büdesheim
bei
Gr Karben
in
Hessen.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Oriola, Marie von, geb. Christ, verh. Berna (2699)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
594f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.