19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12405 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 11.09.1888
 

München, d. 11 Septbr 88,

Liebstes Lisl,

aus der Verzögerung Ihrer Antwort mußte ich leider schon schließen, daß <>es Ihnen nicht passen würde besuchte ich Sie jetzt, und ich kann es nur natürlich finden, daß Ihnen jetzt, auf dem Sprunge fort, ein Besuch, <> der nur Ihrethalben käme, beunruhigend wäre. Die Fahrt zu Ihnen hin und zurück im Wagen zu machen, <>wäre mir nicht eingefallen, Sie haben das wohl nicht genau gelesen; ich schrieb Ihnen, wir wollten heute von hier zu Ihnen über Stuttgart reisen, und von Wildbad nach Baden per Wagen, was eine schöne Fahrt sein soll. Nun, es sollte nicht sein, denn jetzt wäre es ja auch für mich zu spät, und, um Alles in der Welt möchte ich Sie nicht beunruhigen. So sende ich Ihnen denn meine treuesten Wünsche zur Reise, die gewiß keine leichte sein wird, hoffentlich aber durch ein gutes Resultat vollkommen aufgewogen wird. Zu unserer Freude hörten wir durch Volkland’s, daß es Ihrem Mann doch viel besser geht – welch ein Glück, kehrte er genesen von Italien zurück. Wir gehen nun morgen nach Baden – deutscher Hof; nicht Haus. Mit Wehmuth ergeben wir uns in die Täuschung, Sie nicht in Baden zu sehen. Sagen Sie Ihrem lieben Manne, der theueren Mutter herzlichste Grüße, und senden Sie ab u. zu eine Postcarte an mich, die Ihrer so viel gedenkt! –
Ihre
alte
Clara Schumann.

Marie grüßt herzlichst.
Hildebrand besuchte mich gestern – ich freute mich sehr ihn zu sehen.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: München
  Empfänger: Herzogenberg, Elisabeth von (691)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 15
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit den Familien Voigt, Preußer, Herzogenberg und anderen Korrespondenten in Leipzig / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller, Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2016
ISBN: 978-3-86846-026-1
697f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.