19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12478 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 26.06.1889
 

D. 26 Juni 89

Lieber Herr Scholz,

der Frl. Diemer sagen Sie ja noch nichts von Aufnahme, sie ist doch noch ganz mittelmäßig, und hoffen wir noch auf Bessere.
Frl. Wurm hat sich noch nicht gemeldet, weil sie erst auf meinen Bescheid warten sollte, ob ich sie überhaupt nehmen könnte. Nun schreibe ich es ihr sofort.Gut, daß die Sache mit Harris geordnet ist. Ich werde doch wohl Freitag zur Prüfung kommen, kann meine Stunden etwas später geben.
Wie immer
Ihre
ergb
Cl. Sch.
[Umschlag]
Herr Direc[tor]
Dr B. Scholz.
Hier.
4 Eschersheimer
Landstrasse.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt a.M.
  Empfänger: Scholz, Bernhard [Familie] (2867)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
227f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.