19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12766 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 28.02.1891
 

Frankfurt d. 28 Febr. 91,
Ihre Königl Hoheit!
Ihre Frau Mutter die Frau Landgräfin und Ihre Frau Schwester haben mir gütigst zugesagt am Mittwoch d. 4 März Nachmittag 5 Uhr den Thee bei mir zu nehmen. Es würde mich herzlich freuen wollten auch Sie kommen – Sie fänden nur noch die Frau Baronin v. Rothschild.
Fühle ich mich wohl genug, so dachte ich etwas zu spielen, freilich, viel kann ich ja nicht, und Sie müssen mit dem guten Willen Vorlieb nehmen.
Einer gütigen Antwort entgegensehend bin ich
Ihrer Königl Hoheit
ergebenste
Clara Schumann.

[Umschlag]
Seiner Königl Hoheit
dem Herrn
Landgrafen A. v. Hessen
Schloß Phillipsruh
Hanau.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Landgraf Alexander Friedrich von Hessen (2567)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
191
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.