19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12771 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 01.01.1887
 

Frankf. d. 1 Jan. 1887.
Liebe Königl Hoheit,
nehmen Sie den freundlichsten Dank für Ihren Neujahrsgruß, der mich so innig erfreut hat. Darf ich bitten Solchen auch der lieben Erbprinzessin Elisabeth von mir zu übermitteln. Von ganzem Herzen erwiedere ich Ihre Wünsche; möge der Himmel Ihnen verleihen, was Sie beglücken kann, vor allem das Gedeihen des reizenden Enkelchens, das Ihnen und der armen Mutter ein süßer Trost sein muß.
Sie erlauben mir wohl, liebe Königl Hoheit, Sie bald einmal wieder zu besuchen? ich werde einmal nächstens versuchen Sie zu treffen, und zeichne mich in alter treuer Gesinnung
Ihrer
Königl Hoheit
ergebenste
Clara Schumann.

[Umschlag]
Ihrer Königl Hoheit
Frau
Anna v. Hessen.
Savigny-Straße.


[Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung der Kulturstiftung des Hauses Hessen]

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Landgräfin Anna von Hessen (2568)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
155f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.