19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13178 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 20.04.1895
 

Frankfurt d. 20 April 95.
Theuerste Marie
verzeihen Sie nur daß ich vorgestern als ich Ihnen schrieb, für die liebe Osterkarte zu danken vergaß. Ich thue es hiermit Ihnen herzlichst die Hand dafür drückend. Wir haben so viel Tumult im Hause, Tausenderlei im Kopfe, so daß mein alter Kopf nicht mehr alles bewältigt.
Ade! Liebste! auf baldiges Wiedersehen!
Ihre
alte
Clara Sch.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Oriola, Marie von, geb. Christ, verh. Berna (2699)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 12
Briefwechsel Clara Schumanns mit Landgräfin Anna von Hessen, Marie von Oriola und anderen Angehörigen deutscher Adelshäuser / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-023-0
648
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.