19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13392 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 27.02.1847 bis: 20.03.1847
 

Liebste Marie,
wollen Sie wohl so freundlich sein, beifolgendes Billet dem Frl. Tiedemann (oder wie sie hiess, – aus Dänemark)1 zustellen zu lassen. Sie scheint ein liebes Mädchen, und macht es ihr vielleicht, da sie selbst Musik treibt, Vergnügen, das Concert2 zu besuchen.
Mich Ihnen und Ihren lieben Eltern3 freundlich empfehlend,
Ihre
Sie herzlich liebende
Clara Schumann.
Sonnabend.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort:
  Empfänger: Lichtenstein, Marie, verh. Hoffmeister (2597)
  Empfangsort:
  SBE: II.17, S. 379
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.