19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13762 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 26.12.1890
 

Frankfurt a/M d. 26ten Dec. 90,
Meine gute, liebste Lida,
Sie wissen, wie ich in Trauer und tiefster Wehmuth Ihrer und des geliebten Dahingegangenen gedenke, es ist mir aber Bedürfniß es Ihnen gerade heute auszusprechen. Wie schwer mag Ihnen das arme Herz schlagen – ein Jahr schon, daß er ging, und doch immer schmerzlicher vermißt! –
Könnte ich Ihnen die Hand selbst drücken, Ihnen in die lieben Augen sehen – ach, ich finde keine Worte für mein Empfinden.
Schmerzlich bewegt umarmt Sie
Ihre
alte
Clara.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Bendemann, Lida (176)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 6
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Eduard Bendemann, Julius Hübner, Johann Peter Lyser und anderen Dresdner Künstlern / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Renate Brunner, Michael Heinemann, Irmgard Knechtges-Obrecht, Klaus Martin Kopitz und Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2014
ISBN: 978-3-86846-017-9
418f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.