19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13772 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 28.04.1875
 

D. 28ten April.
Liebe Frau Schöne,
ich komme recht früh mit einem Anliegen heute, aber ich möchte so gern, daß Sie sich den Dienstag [d. 4ten] Abend für uns frei hielten. Herr u. Frau Spitta haben mir versprochen zu uns zu kommen u. hätte ich so gern wenn auch Sie u. Ihr verehrter Mann uns den Abend schenkten. Sie finden nur noch ein paar Musikanten.
Mit herzlichen Grüßen an Sie Beide Ihre
warm ergebene
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort:
  Empfänger: Schöne, Helene, geb. Härtel, gesch. Wigand (1394)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
503
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.