19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13904 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 01.01.1873 bis: 20.05.1878
 

Geehrtester Herr Radecke,
ich bin eigentlich Sonntag Abend versagt, habe aber meine Freunde Lazarus gebeten unser Zusammenkommen für einen anderen Abend festzusetzen, wozu sie freundlich bereit waren. Höre ich nichts von Ihnen so nehme ich an es ist Ihnen Sonntag Abend recht, nur bitte ich, daß Sie mir erlauben um 10 Uhr nach Haus zu gehen, weil ich spätes zu Bett gehen gar nicht mehr vertragen kann.
Sollte Ihnen aber doch für Sonntag etwas dazwischen kommen, so lassen Sie es mich gleich wissen, bitte.
Herzlich Sie Beide grüßend
Ihre
alte ergebene
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort:
  Empfänger: Radecke, Robert (1220)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
476
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.