19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 13966 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 12.02.1876
 

Berlin d. 12ten Febr. 1876.
Meine liebe Frau Schöne,
ich sehe mich heute so überhäuft von Allerlei, (Stunden den ganzen Vormittag, Packen, Ueben des Nachmittags, Abends Concert v. Stockhausen), daß ich Ihren lieben Besuch nicht in Ruhe würde genießen können, ich bitte Sie daher mir denselben Ende nächster [Woche] (Freitag oder Sonnabend) zu gönnen, und freundlich zu verzeihen daß ich so offen zu Ihnen spreche.
Herzlich
Ihre
Clara Schumann

Ihrem verehrten Manne meinen Gruß.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Schöne, Helene, geb. Härtel, gesch. Wigand (1394)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
512f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.