25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 14372
Geschrieben am: Freitag 09.05.1851
 

Düsseldorf d. 9 Mai 1851
Liebste Marie,
nur 2 Worte heute! Ueberbringer Dieses Herr v. Wasielewsky, der jetzt in Dresden bleibt, hat mir versprochen, Ihnen Alles, was ich nicht schreiben kann, zu [berich]ten. Recht lang wollte ich Ihnen schrei[ben,] doch bin ich so unwohl, daß ich durch[aus] nicht kann – ich büße jeden Brief mit der ärgsten Migräne! hoffentlich ist die böse erste Zeit bald vorüber, und dann sollen Sie mehr von mir hören – sagen Sie dieß auch Emilien, Herr v. W. wird Ihnen 2 rt 17 ngr übergeben, die ich Ihnen noch schulde – nicht w[a]hr, es ist richtig so? Die Sachen [war]en Alle vortrefflich! die Spitzen und Taschentuch sehr schön, die Kinderhüte passen wie angegos¬sen, nur die Walther hat sich eben nicht ausgezeichnet, obgleich es auch gut war. Tausend herzlichen Dank, liebe, theure Marie! –
Nur der Gedanke, daß Ihnen H. v. W. recht viel erzählen wird, tröstet mich, daß ich selbst Ihnen so wenig sagen kann. –
In herzlicher Liebe
Ihre
Cl. Schumann.
Bitte, schreiben Sie mir bald, was Sie bei dem Müller Paul gemacht? wel¬che Hoffnungen Sie haben.
|4| Ihre Hochwohlgeboren
Fräulein Marie v. Lindemann.
Dresden
Große Reitbahngasse
Nro 16, 3ter Stock
Durch Güte des Herrn v. Wasielewski.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Düsseldorf
  Empfänger: Lindeman, Marie von (2605)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
1122-1124

  Standort/Quelle:*) D-Dl, s: Mscr. Dresd. App. 16, Nr. 5
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.