19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 14472 Brieftext


Geschrieben am: Montag 05.07.1880
 

Frkf. a/m d. 5 July 1880

Geehrter Herr Lichtenstein

wollen Sie die Güte haben meinen großen Concertflügel am Donnerstag oder Freitag (zu jeder Zeit paßend) einpacken zu lassen, und ihn nach Braunsch. |2| zu einer Revidirung zu senden, und zwar per gewöhnlicher Fracht aber versichert [franco] und die Kosten mir auf Rechnung zu schreiben. Bitte ja nicht zu vergessen franco. Im Voraus dankend mit besten Wünschen f. d. Sommer
Ihre aufrichtig ergb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: (2595)
  Empfänger-Institution: Lichtenstein, Leopold / Pianofortehandlung und -verleih
Empfangsort: Frankfurt am Main
  SBE: II.16, S. 737
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.