15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 14710 Brieftext


Geschrieben am: 29.12.1870
 

Hochverehrter Herr,
nehmen Sie hierdurch meinen verbindlichsten Dank daß Sie so gütig sich mit meiner kleinen Angelegenheit befaßten. Der Herr, welchen Sie mir freundlichst sandten, hat mich über Verschiedenes mir Wichtige unterrichtet, so daß ich mich bei etwa abermals eintretenden Unannehmlichkeiten zu verhalten weiß. Die Sache hat sich wieder regulirt indem die Wirthin ihre Leidenschaftlichkeit und, Folge dessen, begangenen Ungerechtigkeiten eingestand.
Indem ich Ihnen, hochverehrter Herr, nochmals sehr danke erlaube ich mir noch den angelegentlichsten Gruß und Dank an Ihre liebe Frau Gemahlin und verbleibe
Ihre
sehr ergebene
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absender-Institution:
  Absender Ort:
  Empfänger: Wurmb, Lothar von (3134)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:
  SBE: II.12, S. 697f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.