15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 1523 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 18.03.1851
 

[...] Frl. Sophie hat uns durch den neulichen Vortrag der Lieder die größte Freude bereitet; für die Masse war es freilich zu fein gesponnen. Ich <bitte> ersuche Sie,sie freundlichst von mir zu grüßen. [...]


RSA VI/6,2, S. 139 [gek.]

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Düsseldorf
  Empfänger: Schloß (2851)
  Empfänger-Institution: Schloß, Köln
  Empfangsort:
  SBE: III.5, S. 304f. (Briefentwurf) Addenda IV.7
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.